Suche

Suche

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Die Rauchwarnmelderpflicht ist beschlossen. Das Gesetz sieht vor, dass ab dem 1. April 2013 in sämtlichen Neubauten die Lebensretter installiert werden müssen. Für Wohnungen im Bestand gilt eine Übergangsfrist bis Ende 2016. Haben Sie schon Rauchwarnmelder installiert?"



.

Richtig Heizen - Anheizen mit Holz

Beim Anheizen des Holzofens ist es wichtig, möglichst schnell hohe Temperaturen zu erreichen. Dies gelingt am besten mit getrocknetem, dünn gespaltenem Holz und handelsüblichen Holzanzündern. Gerade in dieser Phase müssen Sie für ausreichend Verbrennungsluft sorgen. Die Luftzufuhr sollte nicht zu klein eingestellt sein. Schauen Sie einfach in Ihre Bedienungsanleitung. Sobald ausreichend Grundglut entstanden ist, können Sie größere Scheite nachlegen. Wenn der Ofen sehr voll ist, entwickeln sich zu viele Verbrennungsgase. Diese verbrennen nur unvollständig und es entstehen Schadstoffe. Auch die Größe der Holzscheite spielt eine Rolle. Legen Sie besser kleinere Holzscheite nach. Zu große Scheite führen zu einer deutlichen Erhöhung der Schadstoffemissionen. Richten Sie sich auch hier nach der Bedienungsanleitung.

Prinzipiell gibt es zwei verschiedene Anheizmethoden, die sich nur in der Anordnung des Anzündmaterials unterscheiden:

 

1. Anheizen von oben

  • Zwei bis drei Holzscheite nebeneinander auf dem Feuerraumboden legen
  • Anmachholz quer über die Scheite legen. Dazwischen auf einem Holzscheit den Anzünder legen.
  • weiteres Anmachholz mit Abständen quer darüber legen.

2. Anheizen von unten

  • Anmachholz einlagig auf den Bodenrost legen und dazwischen den Anzünder plazieren.
  • weiteres Anmachholz quer darüber legen
  • zwei bis drei kleine Holzscheite mit der gespaltenen Seite nach unten nebeneinander auf dem Anmachholz legen.

 

Video: Richtig Anfeuern mit Stückholz.

 

 

Weitere Informationen:

 

Heizen mit Holz - Ein Ratgeber zum richtigen und sauberen Heizen vom Umweltbundesamt

 

Fragen und Antworten zur 1. Bundesimmissionsschutzverordnung

 

Dieser Artikel wurde bereits 4961 mal angesehen.



.