Suche

Suche

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Die Rauchwarnmelderpflicht ist beschlossen. Das Gesetz sieht vor, dass ab dem 1. April 2013 in sämtlichen Neubauten die Lebensretter installiert werden müssen. Für Wohnungen im Bestand gilt eine Übergangsfrist bis Ende 2016. Haben Sie schon Rauchwarnmelder installiert?"



.

Meine Dienstleitungen im Überblick

  • Reinigung und Überprüfung von Schornsteinen, Verbindungsstücken, Abgasleitungen und Lüftungsanlagen
  • Reinigung von Feuerstätten für feste Brennstoffe (z.B. Kaminöfen, Kachelöfen)
  • Videoinspektion von Schornsteinen, Abgasleitungen und Lüftungsanlagen
  • Immissionsschutzmessungen, Abgaswegeüberprüfungen und Kohlenmonoxydmessungen an Öl, Gas- und Feststofffeuerstätten
  • Feststellen von Mängeln oder Schäden (Betriebs- Umwelt und Brandschutz)
  • Feuerungstechnische Beratung (z.B. bei der Anschaffung eines Kaminofens)
  • Bauberatung bei Neu-, Um- und Ausbau , z.B. bei der Wahl der Abgasanlage
  • Zertifizierter Betrieb nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 14001
  • Energieberatung, Erstellung von Energieausweisen für Wohngebäude
  • Durchführung Neutraler Heizungscheck
  • Gashausschau nach TRGI
  • Thermografieaufnahmen mit einer Wärmebildkamera
  • Vorbeugender Brandschutz in Ihrem Gebäude, z.B. auch Verkauf und Montage von Rauchwarnmelder und weiterer Brandschutzartikel
  • Neutrale und unabhängige Beratung
  • Bemessen von Abgasanlagen gem. DIN 13384
  • Montage von Dohlenschutzgittern, Schornsteinabdecksteinen und Schornsteinaufsätzen
  • Dichtheitsprüfungen von Schornsteinen und Abgasleitungen

Dieser Artikel wurde bereits 7915 mal angesehen.



.