Suche

Suche

Aktuelle Umfrage:

Aktuelle Umfrage: "Die Rauchwarnmelderpflicht ist beschlossen. Das Gesetz sieht vor, dass ab dem 1. April 2013 in sämtlichen Neubauten die Lebensretter installiert werden müssen. Für Wohnungen im Bestand gilt eine Übergangsfrist bis Ende 2016. Haben Sie schon Rauchwarnmelder installiert?"



.

Brandschutztechniker

Mit der zertifizierten Qualifikation zum Brandschutztechniker (ZIV) und der gleichzeitigen Anerkennung als Brandschutzbeauftragter kann ich mein Dienstleistungsspektrum weiter ausbauen.

 

Ein Brandschutztechniker ist eine schriftlich beauftragte und speziell ausgebildete Person, die in den Unternehmen den betrieblichen Brandschutz wahrnimmt. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt dabei beim vorbeugenden Brandschutz.
Durch die Neuregelungen im Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), hier im besonderen die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und die damit verbundene Umsetzung der Berufsgenossenschaftlichen Regelungen (BGR) in Bezug auf den vorbeugenden Brandschutz in Betrieben, können diese Unternehmerpflichten bzw. Aufgaben, durch Bestellung eines eigens ausgebildeten Mitarbeiters oder auch durch einen extern bestellten Brandschutztechnikers erfüllt werden.

 

 

Zertifikat Brandschutztechniker                             Zertifikat Rauchwarnmelder

 

Logo Brandschutz                    

Dieser Artikel wurde bereits 3266 mal angesehen.



.